Meine Oberfläche startet sich nicht. Was kann ich tun?

Katherine Sadowski

Katherine Sadowski

PaperOffice Europe

Um das herauszufinden, müssen Sie eine Selbstdiagnose durchführen, indem Sie in Ihrem Anmeldefenster auf "Optionen" klicken und unter Hilfe den Punkt "Selbstdiagnose durchführen" anklicken.
PaperOffice führt nun eine Diagnose durch und ermittelt, ob evtl. der Virenscanner irgendwelche Komponente blockiert.

Danach haben Sie die Möglichkeit PaperOffice ebenfalls im Diagnosemodus zu starten, indem Sie "PaperOffice im Diagnosemodus starten" klicken. PaperOffice wird dabei im Hintergrund Diagnosedaten sammeln und nach Ihrer Bestätigung diese dem technischen Support bereitstellen, dabei werden nur Systemdaten erfasst. Bestätigen Sie die nächste Meldung mit OK.

Melden Sie sich nun an und führen die Schritte durch, die bei Ihnen den Fehler verursachen. Nachdem der Fehler entstanden ist, beenden Sie PaperOffice sofort mit Klick auf "X" rechts oben. PaperOffice wird nun automatisch neu gestartet und Diagnosedaten sind bereit zum Senden.
Beschreiben Sie nun Schritt-für-Schritt das aufgetretene Problem für unseren technischen Support. Fügen Sie keine persönlichen Daten, wie Ihre Emailadresse ein. Notieren Sie sich Ihre Diagnose ID, um diese dem technischen Support Team mitzuteilen. Klicken Sie danach auf "Diagnosedaten jetzt senden und weiter".

War der Artikel hilfreich?

Ja Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Änderungs- oder Ergänzungsvorschlag hinterlassen

Supportteam kontaktieren Anrufen +49 69 348 7102-22
Standort Frankfurt am Main, Montag bis Freitag 11:00 - 17:00 Uhr

Sie konnten nicht finden was Sie gesucht haben?

  • Standort Frankfurt am Main, Montag bis Freitag 11:00 - 17:00 Uhr
  • Telefon +49 69 348 7102-22
  • PaperOffice®, PaperOffice paperless office® and the PaperOffice logo are registered trademarks of PaperOffice Limited Europe in Europe and/or other countries
    © Copyright 2004-2020 PaperOffice Limited Europe, All rights reserved