Wieviele Dokumente kann ich in PaperOffice speichern?

Katherine Sadowski

Katherine Sadowski

PaperOffice Europe

PaperOffice wird technisch durch sogenannte Runtime-Lizenzen skaliert. So passt sich die benötigte Datenbankstruktur immer den Anforderungen an damit Nutzer nicht mehr zahlen müssen als nötig.

Um Massenmissbrauch vorzubeugen werden sogenannten "Fair-Use-Limits" benutzt.

PaperOffice verfügt über ein extrem hohes "Fair-Use-Limit" von 250.000 Dokumente für jedes einzelne Benutzerkonto innerhalb des PaperOffice Team Netzwerks.

Ich habe ein PaperOffice Team-Benutzerkonto und muss mehr als 250.000 Seiten speichern

Wenn Sie über ein PaperOffice Team-Benutzerkonto verfügen und mehr als 250.000 Seiten speichern müssen, müssen Sie für jeweils 250.000 Dokumentseiten ein neues PaperOffice Team-Benutzerkonto erwerben.

Wenn Sie beispielsweise über 10 PaperOffice Team-Konten verfügen, können Sie 10 x 250.000 = 2.500.000 Dokumentseiten speichern.

Versions-Limits

  • PaperOffice One = 50.000 Seiten pro Benutzerkonto
  • PaperOffice One Plus = 100.000 Seiten pro Benutzerkonto
  • PaperOffice Team = 250.000 Seiten pro Benutzerkonto

War der Artikel hilfreich?

Ja Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Änderungs- oder Ergänzungsvorschlag hinterlassen

Supportteam kontaktieren Anrufen +49 69 348 7102-22
Standort Frankfurt am Main, Montag bis Freitag 11:00 - 17:00 Uhr

Sie konnten nicht finden was Sie gesucht haben?

  • Standort Frankfurt am Main, Montag bis Freitag 11:00 - 17:00 Uhr
  • Telefon +49 69 348 7102-22
  • PaperOffice®, PaperOffice paperless office® and the PaperOffice logo are registered trademarks of PaperOffice Limited Europe in Europe and/or other countries
    © Copyright 2004-2020 PaperOffice Limited Europe, All rights reserved