Datenbank, Ordner, Dokumente und Dokumentmappen - wie ist das Programm aufgebaut?

Katherine Sadowski

Katherine Sadowski

PaperOffice Europe

Das ist sehr leicht erklärt:
Alle virtuellen Ordner (links) beinhalten Dokumente, diese werden in der Dokumentenliste (in der Mitte) angezeigt. Die Dokumente werden hochverschlüsselt in einer mySQL Datenbank (falls Ihre Dokumente unter "Meine PaperOffice Dokumente" gespeichert werden) direkt bei Ihnen lokal gespeichert, welche wiederrum mit Ihrem derzeitigen Aktenschrank verglichen werden kann. Oder unverschlüsselt direkt auf Ihrem Laufwerk (falls Sie Ihre Dokumente unter "Meine Windows Dokumente) speichern.
Selbstverständlich können Sie auch jedem Ordner einen Unterordner hinzufügen. So wie Sie es von Ihrem Windows Explorer gewohnt sind.

Dokumente können sowohl in Ihren Ordnern einzeln gespeichert oder auch durch eine Dokumentmappe verbunden werden. So können Sie mehrere Dokumente, die zu einem Geschäftsvorgang gehören, zu einer Dokumentmappe verbinden. Diese Dokumente werden weiterhin einzeln in PaperOffice gespeichert, Sie bilden nur einen Zusammenhang zwischen den Dokumenten.

War der Artikel hilfreich?

Ja Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Änderungs- oder Ergänzungsvorschlag hinterlassen

Supportteam kontaktieren Anrufen +49 69 348 7102-22
Standort Frankfurt am Main, Montag bis Freitag 11:00 - 17:00 Uhr

Sie konnten nicht finden was Sie gesucht haben?

  • Standort Frankfurt am Main, Montag bis Freitag 11:00 - 17:00 Uhr
  • Telefon +49 69 348 7102-22
  • PaperOffice®, PaperOffice paperless office® and the PaperOffice logo are registered trademarks of PaperOffice Limited Europe in Europe and/or other countries
    © Copyright 2004-2020 PaperOffice Limited Europe, All rights reserved